back to startpage      
 
 

      BREMEN,   SUNDAY, JUNE  24TH, 2001
              
 
 

SONGS OF JEKYLL & HYDE
 
 
 

DRUM SCHAFFT DIE MÄNNER RAN
Lucy & Mädchen
 
         

Lucy
Es gab 'ne Zeit, 's lange her,
da int'ressierte mich kein Herr,
ich wußt' nicht mal, was ich begehr'
- ich lerne!

So ganz allein, noch zart und klein,
ich hatte nur ein Herz aus Stein,
die Sehnsucht blieb mir ganz allein
und ferne.

Verzweifelt stellte ich mich kühl,
doch war ich's nicht, ich hatt' Gefühl -

Drum schafft die Männer 'ran,
denn ich hab Spaß daran,
bei all dem drum und dran
kann ich nicht länger warten.
Kommt herein,
mein Tor ist nicht zu klein,
und im Vorbeigeh'n sieht man nicht, wie fein
ein trautes Heim kann sein
- drum laßt sie 'rein!

Wir sitzen hier im selben Boot,
das Negliegé in schwarz und rot
bringt Jungs schon ewig aus dem Lot,
man sieht es!
So viele Jungs - zu wenig Zeit.
Krieg nicht genut - seid Ihr bereit?

Männer Ja!

Lucy
Warum denkt jeder,
ich bin leicht zu haben?
Ich lache gern - und weine viel.
Es kotzt mich an - und spiel' ihr Spiel!

Lucy und die Mädchen
Drum schafft die Männer 'ran,
denn ich hab Spaß daran,
bei all dem drum und dran
kann ich nicht länger warten.
Kommt herein,
mein Tor ist nicht zu klein,
und im Vorbeigeh'n sieht man nicht, wie fein
ein trautes Heim kann sein -
drum laßt sie 'rein!

  Lucy
Sie brechen Dich,
zer'n Dich ins Bett,
berauschen sich,
und doch sind wir durch sie komplett!
Drum sag ich's gleich:
and're Sorten Rosen sind zwar farbenreich,
doch Duft und auch ihr Stich bleibt gleich!

Ich brauch' zum Frühstück einen Mann jeden Tag.
Ich brauch' Gesellschaft, denn das ist's was ich mag.
Am späten Mittag nehm' ich - das ist der Lauf -
zwei Männder und die - fresse ich auf!

Die Jungs sind ganz verrückt auf Nachmittagstee,
da sind sie ungezwungen, was ich versteh'.
Jedoch am liebsten hab ich Sandwich zu dritt,
auch Zuckerstangen - nehme ich mit!
Am Abend wird der Hunger erst richtig groß,
genieße Köstlichkeiten in meinem Schoß,
wenn ich sie einlade, bei mir zu dinier'n,
können sie schneller - im Bett parier'n!

Lucy und die Mädchen
Drum schafft die Männer 'ran,
denn ich hab Spaß daran, bei all dem drum und dran
kann ich nicht länger warten.
Kommt herein,
mein Tor ist nicht zu klein!

Lucy
Und im Vorbeigeh'n sieht man nicht, wie fein
ein trautes Heim kann sein -
drum schafft sie 'rein!

Mädchen
Große Männer, kleine Männer,
dicke und die dünnen Männer,
sind ein Renner,
darum schafft sie 'ran, 'ran, 'ran!
     
 
 
Songs         |         Story         |         Actors         |         Links   |            email